banner

Nachricht

Jul 03, 2023

USB-Adapter isoliert mehrere serielle Schnittstellen

Sie benötigen ein Schweizer Taschenmesser der seriellen Kommunikation? Ollie ist ein kompakter isolierter USB-Adapter, der USB, CAN-Bus und zwei UARTs auf Logik-, RS-232- und RS-485-Signalebenen sowie eine isolierte Stromversorgung bereitstellt. [Slimelec] hat es geschafft, all dies in ein Paket von der Größe einer Mundharmonika zu packen. Uns gefällt die Technik, das Gehäuse aus PCB-Material herzustellen, komplett mit deutlich beschrifteten Schalter-, LED- und Stecker-Pinbelegungsnamen.

Bisher ist für dieses Projekt nur die kompilierte Firmware verfügbar, aber Hardwaredateien und vermutlich der Quellcode und die Dokumentation folgen in Kürze.

Die zentralen Themen sind hier Isolation und Flexibilität. Die Isolationsspannung können wir den Projektspezifikationen nicht entnehmen, das CANable-Projekt, auf dem dieser Adapter basiert, bietet jedoch eine galvanische Trennung von 2,5 kV. Über einen Standard-Typ-A-Anschluss steht außerdem eine einzelne isolierte USB-Schnittstelle zur Verfügung. Die Vierdraht-UART-Signale mit Logikpegel stehen auf einem 2 x 7-Box-Header zur Verfügung und sind spannungswählbar. Die RS-232-, RS-485- und CAN-Signale befinden sich auf einem 8-poligen steckbaren Schraubklemmenblock, oder Sie können einen DB9-Stecker mit einer steckbaren Adapterplatine verwenden.

Egal, ob Sie Hilfe bei der Fehlerbehebung für Feldtests benötigen, den CAN-Bus in Ihren Projekten verwenden oder einfach nur Ihren teuren Computer von fragwürdiger Prototyp-Hardware isolieren möchten, werfen Sie einen Blick auf dieses Projekt.

AKTIE